"Fachkompetenz mit Kopf, Herz und Hand" - so lautet unser Motto. Deshalb brauchen wir Sie - die besten Köpfe und die besten Hände, die mit Herz unseren Auftrag erfüllen:

die bestmöglichste Versorgung der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten.

Stationsleitung (m/w/d) für unsere IMC (Intermediate Care)

Voll- oder Teilzeit
Nürnberg, Deutschland
Berufserfahrene
14. Mai 2021
Ihre Aufgaben
  • Sie stellen eine kontinuierliche Pflegequalität unter Beachtung des Patientenwohls sicher und entwickeln diese weiter
  • Sie organisieren und optimieren die Stationsprozesse unter Berücksichtigung der fachlichen, gesetzlichen sowie ökonomischen Rahmenbedingungen
  • Als positiver Leadership führen Sie Ihre Mitarbeiter agil und zukunftsorientiert
  • Sie sind verantwortlich für die Einsatzplanung, Entwicklung und Förderung Ihrer Mitarbeiter  
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung ist für Sie selbstverständlich 
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Stationsleitungskurs, Fachwirt- oder Bachelorabschluss im Gesundheitswesen
  • Berufserfahrung im Bereich der IMC oder Intensivstation
  • Entscheidungs-, Durchsetzungs- und Problemlösungsfähigkeit sowie Bereitschaft die Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten
  • Ausgeprägte Motivationsfähigkeit sowie Kooperationsbereitschaft mit anderen Berufsgruppen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Sie identifizieren sich mit den christlichen Grundwerten sowie dem Trägerleitbild der Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern)
Wir bieten Ihnen
  • Gestaltungsspielräume, Entwicklungs- und Partizipationsmöglichkeiten
  • Ein motiviertes und multiprofessionelles Team
  • Ein kooperatives und vertrauensvolles Miteinander in einem familiären Arbeitsumfeld
  • Positiv Leadership mit flachen hierarchischen Strukturen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein familiäres und wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Kurze Wege und ein kollegiales Miteinander
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und Vergütung nach AVR- Caritas
  • Ausgeglichene Work- Life- Balance durch eine individuell angepasste Dienstplangestaltung
  • Zusatzversorgung mit Überleitungsmöglichkeit aus dem öffentlichen Dienst
  • Strukturierte Einarbeitung in die unterschiedlichen Einsatzbereiche und Aufgaben
  • Sehr gute Erreichbarkeit in einem attraktiven Stadtteil mit guten Einkaufsmöglichkeiten
  • Job-Ticket des Verkehrsverbundes VGN
  • Zuschuss zum Fahrrad
  • Übergangsweise Wohnmöglichkeit in einem unserer Appartements